Menu Close

Wie vermarkte und verkaufe ich mein Wissen?

Im Zentrum jeden Geschäftsmodells steht das WARUM? (Drei Rollen, um den Wert meiner Klienten zu steigern)

1.    Informationen
Traditionell war ein Experte der Inhaber von Informationen, die knapp waren. Er wurde dafür bezahlt, diese Informationen zu teilen – ähnlich wie die Lehrerin und der Lehrer im Klassenzimmer. Heutzutage sind Informationen im Wesentlichen kostenlos. Mit den modernen Werkzeugen der IT ist es nun möglich, Informationen frei verfügbar zu machen und durch seine Sichtbarkeit im Netz, den Marktwert (Marke) zu erhöhen. 

2.    Erfahrungen
Meine zweite Aufgabe ist es, Erfahrung zu vermitteln, wie z.B. bei unserem Toastmasters Club, den Munich Media Speakers. Hier treffen sich die Menschen in der Creative Hall des Strascheg Center for Entrepreneurship in München, um ihre Fähigkeiten im Bereich Entrepreneurship und Public Speaking zu entwickeln.. Eine ideale Plattform für Gründer und Mittelständer, die ihr Geschäftsmodell erfolgreich bei Investoren und im Markt (IPO) vorstellen und präsentieren werden.

3.    Ergebnisse
Entscheidend ist es, den Menschen zu helfen, meßbare Ergebnisse zu erzielen. Die Ist-Situation meiner Zuhörer werde ich dann verbessern, wenn ich mein Wissen gezielt auf eine Art und Weise anwende, die einen wichtigen Unterschied macht für meine Klienten und Zuhörer. Dies ist das Wertvollste was ich erreichen kann.
Gute Informationen, kluges Denken, wertvolles geistiges Eigentum sind entscheidend. Durch die Bereitstellung meiner großartigen Erfahrungen kann ich meine IP kommerzialisieren. 

Wenn ich den Menschen helfe werden sie damit ihre  Welt verändern.